Blog zum Praktikum


2008_08_29

Um offensichtlich herrschende Verwirrung auszuräumen: Ich bin noch bis Ende August in England.


  Startseite
  Archiv
  über
  Gästebuch
  Abonnieren
 


 
Links
   Rolls-Royce Motorcars
   Goodwood
   Chichester
   The Fountain
   Wikipedia
   zu allen Blog Bildern
   

Kontakt

Christoph Zierer
29 The Broadway
Chichester, West Sussex
PO19 6QR
mobile: 44-(0)-7942-556 774



http://myblog.de/chris.uk.2008

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Week No.5

SO 06.04.2008 - Wetterupdate:

Bilder sprechen mehr als tausend Worte

Die 5. Woche ist vorbei.

Das heißt es hat sich einiges getan. Das Intranetprojekt liegt kurz vor dem Abschluss und ich bin schon gespannt auf die nächste Aufgabe. - Und darauf, ob ich doch noch was mit Fahrwerk und Antrieb, wie eigentlich angedacht, zu tun haben werde.

Am Donnerstag wird es aber zunächst mit Chris und Luke nach Oxford zu MINI gehen, um dort beim Cubing-Event teilzunehmen. - Als Dank für meine Außerordentliche Hilfe bei unserem eigenen Prüfcube in meiner ersten Woche hier, hat Chris meinen Manager David gebeten, mich dorthin mitnehmen zu dürfen. Wird sicher spannend mal wieder eine größere Produktion zu sehen, als eine "six a day".

Zudem bin ich seit letzter Woche fest beim Akustikprojekt von Fabrice involviert.
Der Franzose hat sich anscheinend erst mal ein Bild von meiner Arbeitsweise machen wollen, und dann David gestern einen Projektplan für mich vorgelegt.
Mein selbst konstruierter Mikrophonhalter hat ihn anscheinend recht beeindruckt. Er wäre aber nicht so gut geworden, hätte es nicht den Geoff aus dem Musterbau gegeben, der ihn gefertigt hat. - Es ist schon faszinierend, wie eng die einzelnen Abteilungen hier zusammenarbeiten.

Leider ist es auch diese Woche wieder Zeit für einen der Praktikanten, nachhause zu fahren. Diesmal ist es mein Mitbewohner Dirk. Irgendwie hab ich mich im letzten Monat schon an ihn gewohnt. Schade. Wir hatten viel Spaß hier...

rechts der Dirk - links einer seiner Kollegen aus dem Aftersales

Hier noch ein Bild von Dirks leaving-do gestern im Vestry.


Vestry leaving-do Dirk

Nachher wär's noch im Thursdays weitergegangen, was allerdings ohne mich stattfand... Bus verpasst. War vielleicht auch besser. So konnte ich mal meine Erkältung dieser Woche wegschlafen. Und weil sie drauf bestanden hat ist hier noch ein neues Bild von der Susanne und mir im Vestry. - Ich glaube trotzdem, dass das erste besser war...

man vergleiche selbst:

altes Bild

Dann trag ich noch ein Bild von vor ein paar Wochen nach. Da ist auch der Georg drauf, der jetzt schon bei Liebherr in Ulm sein Büro bezogen haben dürfte .

Georg Fabrice und I

Das soll's erst mal gewesen sein. Mal schauen, was die nächste Woche außer vielen Fahrradkilometern noch bringen wird (hab meinen MINI am Freitag zurückgegeben.)

Chris

5.4.08 16:31


Werbung


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung